Fliegende Sterne

Fliegende Sterne

In der Landschaft sind die Energien frei. Wird aber ein Haus gebaut, so trennen sich das "Erden Qi" und das "Himmels Qi" voneinander, wenn das Dach aufs Haus kommt. Das Haus hat nun ein Geburtsdatum erhalten. Anhand des Geburtsjahres, werden die Sterne für die entsprechenden Bereiche des Hauses und Grundstücks berechnet bzw. fliegen gelassen. Die Sterne fliegen dreimal, einmal für den Basis Stern, einmal für den Berg Stern und einmal für den Wasser Stern. Anhand der ermittelten Sterne im jeweiligen Bereich werden die notwendigen Abhilfen oder Stärkungen der Sterne für diesen Bereich ermittelt. Wird ein negativer Stern mit echtem Wasser oder blauer Farbe gefördert kann der Reichtum weg fliessen oder für den Wohlstand muss viel mehr gearbeitet werden.